Angebote

In alphabetischer Reihenfolge
 
Bundesprogramm "Sprach-Kita-Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist"

Mit dem Bundesprogramm "Sprach-Kitas" unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die alltagsintegrierte sprachliche Bildung  in Kitas. Seit Januar 2017 haben wir uns für vier Jahre für dieses Programm zertifiziert und haben eine Kollegin, die sich gruppenübergreifend ausschließlich um das Thema Spracherwerb und Sprache kümmert. Steffi Hofene unterstützt und berät die Kolleginnen im Bereich der alltagsintegrierten Sprachbildung, der inklusiven Pädagogik und der Zusammenarbeit mit Familien.

 

Buskinder

Die Kinder, die außerhalb des Ortskerns wohnen (ab 2km) haben die Möglichkeit, ohne Zusatzkosten mit dem Schulbus zu fahren. Die Eltern müssen ihren Bedarf bei der Gemeinde Beelen melden und erhalten nach Prüfung eine Berechtigung zur Mitnahme. Die Kinder werden morgens von einer Erzieherin vom Bus abgeholt und mittags zum Bus begleitet.

 

Integration

Unsere Einrichtung arbeitet integrativ. Kinder mit Entwicklungsverzögerungen und/oder Behinderungen werden zusammen mit allen anderen Kindern betreut. Eine zusätzliche Fachkraft begleitet das oder die Kinder durch den Gruppenalltag und fördert individuell und auf die Kinder abgestimmt.

 

PlusKita

Eine zusätzliche Fachkraft ist für alle Fragen rund um das Thema Familie in unserer Einrichtung. Bei Sorgen, Problemen oder wenn eine Begleitung bei Behördengängen oder Ähnlichem gewünscht wird, können wir Sie ein Stück des Weges begleiten und Sie unterstützen

 

Projekte

Zu verschiedenen Themen werden immer wieder Projekte in unserer Einrichtung angeboten. So wie in jedem Jahr die Kinder unterschiedlich sind, sind auch die Projekte in jedem Jahr wieder unterschiedlich. Ein paar wiederkehrende Projekte, wie die Waldwoche, finden jedoch in jedem Jahr aufs Neue statt.

 

Schulkindgruppe

Im letzten Jahr vor der Schule wird einmal wöchentlich nachmittags eine Schulkindgruppe angeboten. Hier werden die angehenden Schulkinder intensiv gefördert und auf den nahenden Schuleintritt vorbereitet

 

Turnen

Einmal in der Woche geht jede Gruppe nachmittags in die große Turnhalle der Grundschule in Beelen


Außerdem arbeiten wir mit der Grundschule in Beelen, verschiedenen Förderschulen, Fachschulen, Ärzten, Therapeuten, der Erziehungsberatungsstelle in Warendorf, dem Gesundheitsamt und dem Amt für Kinder, Jugendliche und Familien zusammen.